Home - Der BrockenHarzer WandernadelWandernHarzer BrauchtumWalpurgis

 HexentanzplatzHarzer SchmalspurbahnTourismusVeranstaltungen Geschichte Rolande

 MythenBergbau - MundartHarzvorland - KlösterVotumImpressumLinks - Gästebuch

Stahlquelle - 193

Von Harzgerode kommend kurz vor Neudorf in die Landstrasse K2351 nach Dankerode einbiegen und bis zu dem kleinen Parkplatz auf der linken Seite fahren

Der kleine Parkplatz mit der überdachten Sitzreihe

Auf flachen Waldboden entlang

Die Quelle liegt am Bergbaurundwanderweg

Wildpflanzen am Wegesrand

Gleich neben der Sitzreihe fängt der Weg an

Die  Menschentrappe wo einst die Kiepenfrauen gingen

Durch den Hohlweg

Linker Hand befindet sich die Stahlquelle

Die Stahlquelle ist sehr schön in Stein gefasst. Sitzgelegenheiten sind vorhanden

Hier ist es ruhig und idyllisch

Für Eilige - ca 150 m vor dem Parkplatz führt auch ein etwas kürzerer Weg zur Quelle

Im Herbst ist hier eine wunderschöne Laubfärbung

Das Bergbaudorf Neudorf

Das kleine Heimatmuseum im Ort

Tipp - Besuch des Heimatmuseums, der Eintritt ist kostenlos. Bei der Tourist - Information melden. da es auch Gemeindebüro ist zu den Bürozeiten immer jemand da.

Ausschilderung : gut

Weg : Naturwaldweg

Ziel : geht so

Ziel : N51.60795 E11.13672

zur Übersicht

Andere Seite