Home - Der BrockenHarzer WandernadelWandernHarzer BrauchtumWalpurgis

 HexentanzplatzHarzer SchmalspurbahnTourismusVeranstaltungen Geschichte Rolande

 MythenBergbau - MundartHarzvorland - KlösterVotumImpressumLinks - Gästebuch

Wüstung Selkenfelde - 55

Ausgangspunkt und Parkplatz ist ein Waldweg links von der Strasse am Ende der Wiesen von Stiege kommend. Von hier sind es 600 m.

An diesen Seitenweg kann man parken. Eine Erklärungstafel und Wegweiser ist hier aufgestellt

Ca 150 m neben der Strasse entlang

Dann wird die Strasse überquert und es geht 450 m einen Waldweg entlang

Alter Grenzstein ist auch zu sehen

Infotafel kurz vor dem alten Standpunkt

Am Ziel angekommen

Ein neuer Knüppelweg (August 2012)wird Richtung ehemaliger Selkirche gebaut

Reste der alten Selkirche auf einen Hügel

Tipp : Vom Ausgangspunkt etwa 150 m den Weg zum Kanonenplatz bzw Alte Schanze gehen und dann noch mal 100 m zum Franzosenbrunnen

Wegweiser vom Parkplatz

Deutlich ist die” Alte Schanze” noch zu erkennen

Nachbau der historischen Verteidigungsanlage mit Spanischen Reiter, Kanone und Schanzkörbe

Der Schanzengraben ist noch gut zu erkennen

Am Ende steht eine informative Übersichtskarte

Weiter leicht bergab zum Franzosenbrunnen, eine überdachte sehr alte Quelle

Ausschilderung : gut

Weg : angenehmer Naturweg und Waldweg

Ziel : weniger interessant, aber es wird daran gearbeitet

Ziel : N51.65044 E10.91886

zur Übersicht

Andere Seite