Home - Der BrockenHarzer WandernadelWandernHarzer BrauchtumWalpurgis

 HexentanzplatzHarzer SchmalspurbahnTourismusVeranstaltungen Geschichte Rolande

 MythenBergbau - MundartHarzvorland - KlösterVotumImpressumLinks - Gästebuch

Grosses Wehr - 146

Zum Grossen Wehr kann man von der Stieglitzecke aus gehen. Diese 1,1 km gehen aber sehr sehr steil nach unten. Dies ist nicht Jedermanns Sache. Besser ist es von der B 242 kurz vor dem Sperberhaier Dammhaus aus zu gehen. Die 3 km führen kurvenreich und ohne Höhenunterschied zum Ziel .

Los geht es vom Parkplatz mit diesen Wegweiser.Die Stempelstelle ist leider nicht Ausgeschildert

Auf dem Ifenweg immer geradeaus.

Es lässt sich auf dem Forstweg gut laufen

Immer wieder weite Ausblicke

Am Ziel ein grosser Wegweiser am Ziel

Das grosse Wehr mit Hütte

30 m tiefer verläuft parallel der Dammgraben mit Wanderweg

Das Wehrschütz

Wildwassereinlauf am Wehr

Beim Abstempeln am Stempelkasten

Zurück geht es den Wanderweg am Dammgraben entlang mit vielen Informationstafeln

Weg : Sehr gut. Der obere Weg ist etwas sonniger mit etwas besseren Ausblicke. Auf dem Dammweggraben lässt sich weicher laufen.

Ausschilderung : Schlecht, aber mann kann sich nicht verlaufen. Immer geradeaus

Ziel : Interessant

Ziel : N51.76260 E10.44573

zur Übersicht

andere Seite