Home - Der BrockenHarzer WandernadelWandernHarzer BrauchtumWalpurgis

 HexentanzplatzHarzer SchmalspurbahnTourismusVeranstaltungen Geschichte Rolande

 MythenBergbau - MundartHarzvorland - KlösterVotumImpressumLinks - Gästebuch

IV Friedrichshammer - 179

Den IV Friedrichshammer erreicht gut zu Fuss von Mägdesprung aus, immer an der Selke entlang. Man kann aber auch mit dem Auto hinfahren.

In Mägdesprung steht dieses Schöne Gusseisenmotiv

Zum Friedrichshammer sind es 3.4 km, bis zur Selkemühle 5,4 km.

Das Hüttenmuseum Carlswerk mit seinen alten Maschinen. Hinter dem Gebäude fängt der Wanderweg an

Hinter dem Gebäude über diese Brücke

Und dann an der Selke auf schmalen Pfad entlang

Durch einen seltsamen urwüchsigen Gesteinstunnel auf halber Strecke

Am Stempelkasten angelangt

Links die Gaststätte Selketaler Waldgasthof mit Parkplatz

Der Wanderweg zur Selkemühle führt direkt an dieser netten neuerbauten Gaststätte vorbei

Von hier aus kann man weiter gehen zur Stempelstelle Selkemühle -180 .

Tip : Im Selketaler Waldgasthof gibt es sehr gutes selbstgebackenes Brot zu kaufen (ohne Hefe, nur mit Sauerteig).Sehr empfehlenswert.

Ausschilderung : sehr gut

Weg : einfach aber gut

Ziel : sehr angenehm

Ziel : N51.66857 E11.16581

zur Übersicht

Andere Seite