Home - Der BrockenHarzer WandernadelWandernHarzer BrauchtumWalpurgis

 HexentanzplatzHarzer SchmalspurbahnTourismusVeranstaltungen Geschichte Rolande

 MythenBergbau - MundartHarzvorland - KlösterVotumImpressumLinks - Gästebuch

Tränkebachhütte 104 - Lageswarthe 102

Vom Parkplatz bis zum letzten Stempel  sind es knapp 5 km. Man kann vom Parkplatz Sternplatz losgehen ( über 3 km bis zur Tränkebachhütte) . Wir gehen von Parkplatz Neckelberg die 1,5 km stark bergan zur Tränkebachhütte.

Ausgangspunkt der Parkplatz Neckenlberg. leider kein Wegweiser zur Tränkebachhütte

Vom Parkplatz ca 350 m die Strasse in Richtung Seesen gehen, dann hier hinein über die Brücke

100 m nach der Brücke endlich  ein Schild zur Tränkebachhütte

Auf guten Weg eine kurze Strecke

Dann auf schmalen Weg  durchs Tränketal

Quelle bei der Tränkebachhütte

Die grosse und geflegte Tränkebachhütte. Der Ausblick von der Hütte ist nur sehr begrenzt.

Nach kurzer Rast geht es auf breiten Forstwegen über den Schnapsplatz zur kalten Birke

Hütte an der Kalten Birke

Von hier geht es leicht bergauf zur Lageswarte wo man einen herrlichen Ausblick hat.

Hier stehen wenig Bäume so dass man fast einen Rrundumblick hat.

Weg : Von Naturpfad bis breiten Forstweg

Ausschilderung : ganz gut

Geht man Sonntags die Wanderung so kann man bei der Rückkehr auf dem Parkplatz die Gastronomie geniessen

Ziel : Die Ziele sind einfache Rastplätze, das wirklich Beste ist die herrliche Aussicht von der Lageswarte

Ziel : Tränkebachhütte - N51.88490 E10.23857

Kalte Birke - N51.90776 E10.25266

zur Übersicht

andere Seite