Home - Der BrockenHarzer WandernadelWandernHarzer BrauchtumWalpurgis

 HexentanzplatzHarzer SchmalspurbahnTourismusVeranstaltungen Geschichte Rolande

 MythenBergbau - MundartHarzvorland - KlösterVotumImpressumLinks - Gästebuch

Granestausee - 110

Ein kostenfreier Parkplatz befindet sich vor dem Wasserwerk. Von hier bis zur Stempelstelle sind es 2,5 km. Links am Wasserwerk vorbei kommt man an die Staumauer. Diese überqueren wir. Vom Ende der Staumauer sind es noch 1,7 km zum Ziel. Ein etwa 2,5 m breite geteerter Fahrradweg führt uns hin. Leider ist die Stempelstelle nicht ausgeschildert, aber sie ist einigermassen leicht zu finden.

Links am Wasserwerk vorbei

Schöne Blicke auf den Stausee

Die lange gebogene Staumauer

Verschiedene Laubbäume säumen den Weg

Auf der Staumauer

Blick von der Staumauer

Unterwegs immer wieder Weite und schöne Ausblicke und Infotafeln

Hier den geteerten Weg verlassen und geradeaus auf den kleinen Hügel zur Schutzhütte gehen. Leider kein Hinweisschild vorhanden. Schöner Blick von hier.

Mittags war der Wasserfall am Wasserwerk an.

Weg : gut zu laufen mit schöne Ausblicke aufs Wasser

Ausschilderung : leider nicht, aber gut zu finden

Ziel : Man kann hier gut sitzen und schauen

Ziel : N51.90058 E10.38222

zur Übersicht

andere Seite