Home - Der BrockenHarzer WandernadelWandernHarzer BrauchtumWalpurgis

 HexentanzplatzHarzer SchmalspurbahnTourismusVeranstaltungen Geschichte Rolande

 MythenBergbau - MundartHarzvorland - KlösterVotumImpressumLinks - Gästebuch

Mausoleum - 207

Das Mausoleum ist vom Ortsausgang Richtung Selketal zu erreichen. Es sind nur ca 100 m zu gehen. Es ist eine neugotische Begräbnisstätte der Grafen von der Asseburg Falkenstein.

Von Meisdorf aus ca 80m nach dem Parkhotel Schloss Meissdorf vor der kleinen Brücke rechts diesen Wanderweg entlang.

Nach 100 m steht es vor uns

Der wuchtige Eingang

Erbaut wurde das Mausoleum 1834

Detail über den Eingang

Stempelkasten mit Infotafel

Tipp : Interessant ist der schön gelegene 18-Loch-Golfplatz und der Museumshof (17. JH) mit Taubenturm

Ausschilderung : gut

Weg : sehr gut

Ziel : N51.70070 E11.28338

Ziel : Ein Monument am Hauptwanderweg (Selketalstieg) und Eingang zum wunderbaren Selketal mit mehreren schön gelegenen Waldgasstätten

zur Übersicht

Andere Seite