Home - Der BrockenHarzer WandernadelWandernHarzer BrauchtumWalpurgis

 HexentanzplatzHarzer SchmalspurbahnTourismusVeranstaltungen Geschichte Rolande

 MythenBergbau - MundartHarzvorland - KlösterVotumImpressumLinks - Gästebuch

Katzsohlteich - 172

Ausgangspunkt ist der Parkplatz am Bergsee (Waldbad) in Güntersberge. Von hier aus geht es immer den Pfad zwischen Strasse nach Stiege und dem See bis zum Ende des Natursees. Dann nach links ab noch 350 m bis zum Ziel. Es sind insgesamt etwa 850 m. Man kann dies auch mit einem Rundgang um den See verbinden. Tipp : Man kann auch mit dem Auto bis zum ende des Sees fahren und in einer Naturparkeinbuchtung parken. Man spart 500 m und kann dafür auf dem Rückweg die 750 m zum Panoramablick wandern

Parkplatz am Bergsee. Hier gibt es auch einen kleine Gaststätte.

Weiter am Geländer über eine kleine Brücke

Am grossen Wegweiser

Oder an der Naturausbuchtung an der Strasse parken, dann über Strasse und Leitplanke auf den Pfad

An diesem Schild nach links, Richtung Breitenstein

Nach links ein Blick über den Natursee

Über die Bahnschienen geradeaus

Auf angenehmen Weg

Am Katzsolteich mit dem Wasserüberlauf angelangt. Neben dem Stempelkasten gibt es mehrere Sitzbänke

Kurzer Trip zum Panoramablick :

Auf dem Rückweg bis zum grossen Wegweiser und dann der Ausschilderung  auf einen breiten geschotterten Weg ca 400 m folgen, dann nach links einen 350 m langen Grasweg folgen. Es geht stetig leicht bis mittelschwer bergauf

Von einer Sitzgruppe aus hat man oben einen schönen Blick den See und den Ort

Tipp : Eis und Kuchen in der Eisdiele gegenüber dem Parkplatz am Bergsee, Dampflokfahrt am See beobachten und Fotos machen (nur gegen 15.30 Uhr Dampflok), Mausefallenmuseum (Ausgefallen und kurios)

Ausschilderung : geht so

Weg : Angenehm

Ziel : erholsahm, ruhig, trip zum Panoramablick empfehlenswert

Ziel : N51.63703 E10.96838

zur Übersicht

Andere Seite