Home - Der BrockenHarzer WandernadelWandernHarzer BrauchtumWalpurgis

 HexentanzplatzHarzer SchmalspurbahnTourismusVeranstaltungen Geschichte Rolande

 MythenBergbau - MundartHarzvorland - KlösterVotumImpressumLinks - Gästebuch

Lastfelder Tränke 141 - Kaisereiche - 131

Ausgangspunkt ist der linke Waldparkplatz beim Prinzenteich. Von hier sind es 1,7 km bis zur Lastfelder Tränke. Weiter geht es von dort 3,5 km über das Bremketal zur Hütte Handwerkersruh. Von hier aus sind es noch 4,2 km bis zur Kaisereiche. Man kann aber viel kürzer gehen, wenn man von der Lastfelder Tränke direkt zur Kaisereiche geht.

Auf breiten festen Forstweg zur Lastfelder Tränke

Wanderer an der Lastfelder Tränke

Hier stehe ich vor dem Stein mit den Schuhabdruck des Bundespräsidenten Carl Carstens

Der stark geschotterte Weg 4 D führt stark abwärts und später wieder aufwärts

An der Wegkreuzung Handwerkersruh

Weiter zur Kaisereiche

Eine Hütte am Wegesrand

Wir kommen auf Höhe. Die Sicht wird offen.

Schöne Panoramasicht

Wegkreuzung am Braunschweiger Eck

Je weiter man nach oben kommt um so schöner wird die Aussicht

Schutzhütte und Sitzgelegenheit bei der Kaisereiche

Stempelkasten und Holzschnitzerei

Die  schwache Kaisereiche in dieser Höhenlage

Auf einen  kürzeren Rückweg .Hir kommen wir an den Gedenkstein für den Oberförster Jansen vorbei

Ausschilderung : meist gut bis sehr gut,teilweise auf Harzer Baudensteig und Harzer Förster Stieg

Weg : breite feste Forstwege

Ziel : Lastfelder Tränke oft begangene Wegkreuzung, interessante Infotafel und Wandergedenkstein kurz vor der Kaisereiche schöne Aussichten

zur Übersicht

Ziel : Lastfelder Tränke - N51.77729 E10.28554

Kaisereiche - N51.79208 E10.27573

Andere Seite