Home - Der BrockenHarzer WandernadelWandernHarzer BrauchtumWalpurgis

 HexentanzplatzHarzer SchmalspurbahnTourismusVeranstaltungen Geschichte Rolande

 MythenBergbau - MundartHarzvorland - KlösterVotumImpressumLinks - Gästebuch

Pfeil-Denkmal - 68

Der kürzeste Weg ist ab der Strasse von Thale nach Friedrichsbrunn (L 240), ca 4,5 km vor Friedrichsbrunn. Von hier geht man etwa 1 km bis zum Denkmal.

Das Denkmal ist führ den Direktor der preussischen Forstakademie Friedrich Wilhelm Leopold Pfeil im Jahr 1865 errichtet

Sitzbänke und Stempelkasten stehen neben dem Denkmal

Ausschilderung : gut

Tipp : Wanderung von Thale nach Treseburg durch das wildromantische Bodetal (Stempel 178+69).Zurück über Weisser Hirsch (67), Pfeilsdenkmal (68) und La Viershöhe (72) zum Hexentanzplatz. Von hier mit der Seilbahn wieder ins Bodetal

Weg : guter breiter Forstweg

Ziel : geht so, etwas protziges Denkmal

Ziel : N51.71732 E11.00223

zur Übersicht

Andere Seite