Home - Der BrockenHarzer WandernadelWandernHarzer BrauchtumWalpurgis

 HexentanzplatzHarzer SchmalspurbahnTourismusVeranstaltungen Geschichte Rolande

 MythenBergbau - MundartHarzvorland - KlösterVotumImpressumLinks - Gästebuch

Knollenkreuz -152 - Grosser Knollen -150 - Schadenbeeksköpfe -153

Ausgangspunkt ist der Parkplatz beim Landesforstamt. Gegenüber ist das Waldcafe Kupferhütte. Man gelangt in Bad Lauterberg dorthin über die Lutterstrasse bis Kupferhütte. Es führen zwei Wege zum Grossen Knollen. Wir nehmen den weg über das Knollenkreuz 13 D und den blauen Strich .

Parkplatz am Forstamt

Waldcafe gegenüber

Hier auf den schmalen Waldpfad abbiegen

Sehr stark bergauf

Ausschilderung zum Grossen Knollen

An dieser Stelle den rechten Weg

Die ersten ca 150 m noch schmale Teerstrasse

Auf dem Weg

An dieser Offenen Stelle gegenüber den Berg hinauf

Am Knollenkreuz

Hier rechts auf den schmalen Pfad entlang

Weiter zum Grossen Knollen

Der Weg wird manchmal recht schmal

Am grossen Knollen angekommen

Will man noch zu den Schadenbeeksköpfe, so geht man die Waldstrasse Richtung Sieper

Immer mal wieder schöne Ausblicke

Kurz vor dem Ziel geht es gegenüber über den Fahrweg auf einen Pfad den Hang hinauf

Der Imbiss hat Montags geschlossen

Nach ca 1,3 km an dieser Köhlerhütte nach St. Andreasberg den steilen Hang abbiegen

Vom Turm hat man einen sehr guten Rundblick

Der Weg lässt sich einigermassen gehen

Zwischendurch ein schöner Ausblick

Teilweise durch dichten Wald

An den Schadenbeeksköpfe

Etwas versteckt die Schutzhütte mit Stempelkasten

Auch hier ein guter Ausblick

Ziel : Knollenkreuz - N51.64342 E10.44260

Grosser Knollen - N51.66740 E10.43012

Weg : oft als Waldpfad der sich aber gut laufen lässt

Schadenbeeksköpfe - N51.68683 E10.46457

Ausschilderung : bis Grosser Knollen gut, Schadenbeeksköpfe sind nichtdirekt ausgeschildert, über Karte aber gut zu finden

Ziel : Lohneneswerte Ziele

zur Übersicht

andere Seite