Home - Der BrockenHarzer WandernadelWandernHarzer BrauchtumWalpurgis

 HexentanzplatzHarzer SchmalspurbahnTourismusVeranstaltungen Geschichte Rolande

 MythenBergbau - MundartHarzvorland - KlösterVotumImpressumLinks - Gästebuch

Schmidts-Denkmal - 145

Ausgangspunkt ist der Parkplatz an der B 242 wo es zum Pölsterberger Hubhaus geht. Von hier über die andere Strassenseite auf den Hexenstieg entlang. Schmidts-Denkmal ist hier noch nicht ausgeschildert. Es sind gut 2 km bis zum Stempel.

Hier Einfahrt Parkplatz

Auf den Hexenstieg in Richtung Kamschlaken

Der Hexenstieg biegt rechts ab, wir gehen noch ca 100 m weiter geradeaus.

Dann geht es links auf einen schmalen Pfad. Hier ist zum ersten mal Schmidts-Denkmal ausgeschildert

An manchen stellen gibt es Wurzeln oder mal ein umgestürzter Baum

Dieser interessante Pfad trifft nach ein paar hundert Meter auf einen breiten Forstweg. Hier links weiter. Ausschilderung fehlt leider.

Am Gedenkstein Schmidts-Denkmal angekommen. Eine Sitzgruppe ist auch vorhanden.

Weg : Breiter Forstweg und interessanter Naturpfad

Ausschilderung : könnte besser sein

Ziel : weniger interessant

Ziel : N51.77710 E10.38783

zur Übersicht

andere Seite