Home - Der BrockenHarzer WandernadelWandernHarzer BrauchtumWalpurgis

 HexentanzplatzHarzer SchmalspurbahnTourismusVeranstaltungen Geschichte Rolande

 MythenBergbau - MundartHarzvorland - KlösterVotumImpressumLinks - Gästebuch

Ruine Luisenburg - 77 und Barocke Gärten - 78

Man kann vom Parkplatz am Schnappelberg vorbei am kleinen Schloss, den barocken Gärten und dem grossen Schloss immer bergauf zur Stempelstelle gehen. Besser ist man fährt die Strasse Herzogsweg zum Parkplatz am Grossen Schloss hinauf. Zur Ruine sind es 400 m,zur Oberen Mühle 300m.

Den Herzogsweg hinauf zum Parkplatz am grossen Schloss

Es geht nach rechts diesen Weg entlang. Leider noch nicht ausgeschildert

Nach ca 100 m die erste Ausschilderung

Die Aussichtsplattform und Stempelstelle liegt vor uns. Hier stand eins ein Aussichtsschlösschen als Fachwerkbau mit einem Saal und 8 kleinen Zimmern

Aussicht in Richtung Cattenstedt

Zurück am Parkplatz geht es geradeaus in den Park in Richtung zur Oberen Mühle

Nach 150 m geht es nach links durch diese Mauerdurchführung

Nach weiteren 150 m stehen wir vor den Stempelkasten an der Gaststätte Obere Mühle

Von hier hat man einen herrlichen Ausblick auf Blankenburg und Harzvorland

Die Barocke Gärten sind sehenswert

Nach der Rückkehr kann man noch zum Schloss gehen. Am Wochenende gibt es Schloßführungen

Ausschilderung : gut

Weg : gut, leicht mit Split ausgelegte Waldweg

Ziel : Sehr schöne Aussicht

zur Übersicht

Ziel : Ruine Luisenburg -  N51.78275 E10.95420

Obere Mühle - N51.78747 E10.95635

Andere Seite