Home - Der BrockenHarzer WandernadelWandernHarzer BrauchtumWalpurgis

 HexentanzplatzHarzer SchmalspurbahnTourismusVeranstaltungen Geschichte Rolande

 MythenBergbau - MundartHarzvorland - KlösterVotumImpressumLinks - Gästebuch

Försterblick - 183

Zwischen Gernrode und Haferfeld (Richtung Harzgerode) an der Bushaltestelle - Fritz Heckert Heim parken. Von hier sind es 800 m auf leichten Weg bis zum Försterblick (ausgeschildert)

Hier links parken, rechts gehts zur Stempelstelle (ausgeschildert)

Nach 40 m geht der Hauptweg rechts ab, wir aber müssen ca 50 m geradeaus (nicht ausgeschildert

Ehemalige Heckert Heim schön im Wald gelegen, wartet auf Investoren

Am Försterblick gigt es zwei rustikale Bänke sowie eine Sitzbankgarnitur

Guter leicht gesplitteter Weg, auch nach Regen gut zu gehen

Eine schöne Sicht auf Gernrode und das Harzvorland gibt es von hier oben

Immer geradeaus bis zu dieser Gabelung, hier rechs noch 100 m(ausgeschildert)

Es ist schon immer ein beliebtes Ziel von Einheimischen und Touristen

Tipp : Besuch der 1000 jährigen Stiftskirche mit der ältesten Nachbildung des Grabes Christi, der Kuckucksuhrenfabrick mit Werksbesichtigung und Riesenwetterhaus

Ausschilderung : gut

Weg : Forstweg mit etwas Split und Gras

Ziel : Lohnenswert, gute und weite Aussicht

Ziel : N51.71769 E11.13090

zur Übersicht

Andere Seite