Home - Der BrockenHarzer WandernadelWandern Harzer BrauchtumWalpurgis

 HexentanzplatzHarzer SchmalspurbahnTourismusVeranstaltungen GeschichteRolande

 Mythen Bergbau - MundartHarzvorland - KlösterVotum ImpressumLinks - Gästebuch

Harzer Schmalspurbahn

Es gibt drei Harzer Bahnabschnitte. Die älteste ist die Selketalbahn (seit 1887) von Gernrode nach Harzgerode. Die längste ist die Harzquerbahn (seit 1897) von Wernigerode nach Nordhausen. Die bekannteste und meist benutzte aber ist die Brockenbahn. Alle haben die Spurbreite von 1000 mm. Die Durchschnittsgeschwindigkeit liegt zwischen 20 und 30 km/h. Etwa 1.1 Millionen Fahrgäste, davon allein 726000 Fahrgäste zum Brocken werden jährlich auf dem 140 km langen Streckennetz befördert.

dampflok
bahnwagen

Sonder- und Jubiläumsfahrten finden oft vom Bahnhof Gernrode Statt

dampflok am start
doppelausfahrt

Seltener Anblick - zwei Oldtimer vor der Ausfahrt

Eine Fahrt mit der Brockenbahn von Schierke hinauf zum Brocken dauert ca 30 min. Die Spurbreite beträgt 1m. Hier oben ist der höchst gelegene Bahnhof aller dampfgetriebenen Bahnen in Deutschland. Bei klarem Wetter hat man einen herrlichen Ausblick bis zur Grösse der Schweiz. Hier oben befindet sich die älteste Wetterstation Deutschlands(seit 1895). Der Wanderweg führt grösstenteils neben den Schienen lang. Da oft Nebel ist , kommt die Bahn plötzlich aus dem Nichts .

Dampflok

Alte Dampflok in Gernrode

dampflokkessel
Coupewagen dampflok
Lok 996102-0

Lok 996102-0

 Rarität: Fahrten im Coupewagen
 

Begehrte Fotoobjekte-Harzer Dampflok

historischer waggon sonderfahrt
dampflok

Der Aufbau eines Dampflokomotivkessel steht auf den Bahnhof von Hasselfelde Die erste Lokomotive “Rocket” fuhr mit solch einen Kessel.

Restaurierte Schmalspurwaggons

Oldtimer - Lokomotiven stehen fĂĽr Sonderfahrten bereit

Hier ein Video : Dampflokfahrt in Wernigerode mit angehängten offenen Wagen